Stabilere Zukunft mit starkem Handwerk

Über Jahrtausende entstanden neue Handwerke oder wurden durch andere Handwerke weiterentwickelt. Materialien und Innovationen entstanden und brachten dem Menschen den Fortschritt.

World Crafts stärkt und fördert alte und neue Handwerke auf der ganzen Welt, damit das grosse Wissen und viel Kultur erhalten bleiben und neue Produkte entstehen.

Produkte, die eine Geschichte haben und Wertvoll sind. Dinge, die uns täglich erfreuen und unsere Bedürfnisse abdecken.

World Crafts steht für das Handwerk ein und gibt einen Einblick in das internationale Schaffen. Das Wissen über die Geschichte und Herstellung, ist die Basis der Wertbestimmung.

Mit dem Bezahlen des richtigen Wertes, können Handwerksbetriebe und deren Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre Lebensbedingungen aus eigener Kraft nachhaltig verbessern und für die Jugend eine Zukunft schaffen.

 

Stable future with strong craft

World Crafts strengthens and promotes old and new crafts around the world, so that the greatest knowledge and subsequent culture are preserved.

World Crafts is committed to the craft so that the craft businesses and their employees can sustainably improve their own living conditions and quality of life.

By paying the right value, we create a sustainable and innovative range of products for the youth and for the next generation of future and global customers.

Press review

Handwerk hat im auch im 21. Jahrhundert ein grosses Potential

Schweizer Manufakturen

Schöner Wohnen – Schweizer Handwerk

Das Ideale Heim

Jetzt Online – Kultur – Küfer

Coviss – Stuckateur

World Crafts Events

Rückblick 2016 hier klicken!

Aktuelles Programm 2017:

26. Januar 2017 – World Crafts Talk – Handwerk Wagner

Simon Oehrli – Der Mechaniker aus dem Mittelalter

 

 

16. Februar 2017 – World Crafts Talk – Handwerk Seidenproduktion

Ueli Ramseier – Von der Raupe zum Garn

 

 

  

23. März 2017 in Bern

Handwerk Glühlampenherstellung – Hans Borner – Der Glühbirnenhersteller Europas

Einladung World Crafts Talks – Handwerk Glühlampenherstellung

 

—-

Save the date!

18. April 2017 – World Crafts Talk

16. Mai 2017 – World Crafts Talk

13. Juni 2017 – World Crafts Talk

18. August 2017 – World Crafts Talk

21. September 2017 – World Crafts Talk

19. Oktober 2017 in Zürich

Handwerk Kirgisische Shyrdak – Filip Haag – Die Jahrtausend alte Filz-Tradition

gr_feelfelt_kirgistan_jpg___143_bearbeitet_2_cd94572f8dbd6fa6d4e8f7f3175e761f

21. November 2017 – World Crafts Talk

12. Dezember 2017 – World Crafts Talk

World Crafts Finanzierung

World Crafts finanziert sich durch Mitgliederbeiträge und Spenden.

Ein grosser Teil des Engagements für World Crafts wird durch ehrenamtliche Arbeit geleistet.

Wer helfen will, zusammen mit World Crafts das internationale neue und alte Handwerk zu fördern und unterstützen, darf dies gerne mit einem Mitgliederbeitrag oder einer Spende tun:

Postkonto: Post 60-143182-1
IBAN: CH24 0900 0000 6014 3182 1

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Sie helfen World Crafts, weitere Projekte für ein starkes Handwerk umzusetzen.

Partner – Organisationen

(Alphabetische Auflistung)

Calcina – Fachverband für Kalk

formforum – Schweizer Verein und Plattform für Design und Zeitgenössisches Kunsthandwerk

swissceramics – Verband Schweizer Keramik

taf.ch – Textile Art Forum Schweiz

Mitglied werden?

Ja, ich interessiere mich für eine Mitgliedschaft und bezahle pro Jahr einen Beitrag von CHF 35.00 für Einzelmitglieder, CHF 25.00 für Schüler/Studenten, CHF 75.00 für Handwerksbetriebe und CHF 250.00 für Firmen und Schulen.

Als Gegenleistung erhalte ich den Newsletter zu aktuellen Themen und Infos zu Veranstaltungen.

How to become member?

Yes, I am interested in a membership and agree pay annually a contribution of CHF 35.00 for individual members, CHF 25.00 for pupils/students, CHF 75.00 for craft enterprises and CHF 250.00 for companies and schools.

In return as a member I will receive the newsletter on current issues/information on events.

Kontakt

world-crafts.org
c/o Qn’C Philipp Kuntze

Postgasshalde 23
CH-3011 Bern

philipp.kuntze@qnc.ch
www.qnc.ch

Spendenkonto:

Postkonto: Post 60-143182-1
IBAN: CH24 0900 0000 6014 3182 1